Zur Startseite

Shedhalle_0202Hier geht es zu den Internetseiten der Kunsthalle Göppingen.
Sie ist eine Institution der
Stadt Göppingen und zeigt seit 1989 zeitgenössische Kunst im internationalen Kontext in Einzel- und Themenausstellungen.

Öffnungszeiten:
Di - Fr  13-19 Uhr; Sa, So 11-19 Uhr, Mo sowie 24. Dezember geschlossen.

Kunstverein Göppingen in der Kunsthalle Göppingen

„Eckhardt Sauer“  20. November 2011  – 15. Januar 2012

Der Kunstverein Göppingen stellt in seiner Jahresausstellung das vielgestaltige Werk des in Berlin lebenden Künstlers Eckardt Sauer vor. Blatt neben Blatt scheint Gleichgewicht im Bild erprobt zu werden. In seriellen Arbeiten erschließt sich die Trägheit eines Elefanten, das nervöse Flattern eines eben auf einem Ast landenden

Vogels oder die Prächtigkeit eines Berges. Die Motive sind vielfältig und oft aus alltäglichen Erlebnissen gespeist. Mit atemberaubender kreativer Geschwindigkeit reagiert Eckhardt Sauer auf ein sich stetig veränderndes Umfeld. Die Schnelligkeit seines Schaffens findet ihren Ausdruck beispielsweise in den „Drive by Drawings". Im Vorbeifahren kann die Umgebung optisch nicht punktgenau festgehalten werden, dafür verschmilzt der eigene Rhythmus der Bewegung mit der flirrenden Alltäglichkeit. Das Bewusstsein der Flüchtigkeit allen Daseins veranlasst zur Serie, denn jeder Moment ist bildwürdig und verspricht eine Teilhabe an den wechselnden Erscheinungen der Welt.

Nicht nur die äußere Welt setzt Impulse, mit dem Verfahren der écriture automatique kommen innere Bilder zum Vorschein. Reinem Gestaltungsdrang folgt Sauer bei der Schaffung von abstrahierenden Arbeiten, bei denen die Identifikation nicht mit der Natur, sondern mit Farbe und Form stattfindet. Elementare bildnerische Mittel werden analysiert und im Zusammenspiel mit Materialzitaten entstehen kleine bildnerische Parallelwelten. Mit Humor werden bei diesen Formspielen nicht selten verborgene Beziehungen zur reellen Welt aufgedeckt. Erstmalig werden Aquarelle, Tuschezeichnungen, Materialbilder und plastische Arbeiten von Eckardt Sauer in diesem Umfang präsentiert.

Die Kunstvermittlung der Kunsthalle Göppingen bietet ein umfangreiches Vermittlungsprogramm zu Ausstellung. Am Tag der Eröffnung gibt es ein Rahmenprogramm für Kinder, Familien und Jugendliche. Um 15 Uhr sind Kinder- und Familien zu einem Gespräch mit dem Künstler Eckhardt Sauer eingeladen und um 16.30 Uhr können Jugendliche exklusiv mit dem ARTPARTMENT-Club der Kunsthalle Göppingen den Künstler interviewen. Zur Ausstellung erscheint ein Katalog.

Kunsthalle Göppingen. 11.9. – 6.11.2011, Di – Fr 13 – 19 Uhr, Sa, So 11 – 19 Uhr und nach Vereinbarung, Mo geschlossen. www.kunsthalle-goeppingen.de

Eckhardt SauerEckhardt Sauer
„o. T.“, 2009
Tusche auf Papier
80 cm x 100 cm


Zum Archiv der Ausstellungen des Kunstverein Göppingen in der Kunsthalle Göppingen


Zur aktuelle Ausstellung auf dem Spitalplatz Skulptur „ZIBONIKE“  von Robert Schad