Links überspringen

Foto: Johanna Neuburger

Exkursion nach Vorarlberg

Am 14. und 15. 9. 2019 (Samstag und Sonntag) unternehmen wir eine zweitägige Exkursion zu unseren südlichen Nachbarn

Zunächst begeben wir uns auf eine nicht übermäßig anstrengende Wanderung bei Lech am Arlberg (ca. 2 ½ bis drei Stunden Gehzeit) die uns zur letzten verbliebenen Plastik aus Anthony Gormleys Land Art-Projekt „Horizon Field“ und dann zu einem neu eröffneten Skyspace von James Turrell bringt. An Letzterem erwartet uns zu Sonnenuntergang(!) eine Lichtinstallation, zu der wir eine exklusive Führung bekommen. Außerdem tragen Veronika Adam und Kai Bleifuß Texte zum Thema Kunst – Natur vor.

Am Tag darauf besuchen wir in Peter Zumthors imposantem Bregenzer Museumsbau eine Ausstellung von Thomas Schütte, der 2005 bei der Biennale in Venedig als „bester Einzelkünstler“ mit dem Goldenen Löwen ausgezeichnet wurde.

Die Übernachtung erfolgt in Lech am Arlberg in Vier-Sterne-Häusern, die uns am 15. 9. auch ein Frühstück bieten. Da wir bis zur Dämmerung und darüber hinaus unterwegs sein werden, ist die Mitnahme einer Taschenlampe wichtig. Einkehren werden wir voraussichtlich in der Kriegeralpe bei Lech sowie dem „Wirtshaus am See“ in Bregenz. Die Anreise bzw. Weiterfahrt von Lech nach Bregenz erfolgt privat. Es können Fahrgemeinschaften gebildet werden.

Termin

14. bis 15. September 2019 (Samstag bis Sonntag)

Kosten

Übernachtung pro Person 55 EUR im Doppelzimmer, 85 EUR im Einzelzimmer. Hinzu kommen ca. 50 EUR für Eintritt, Führung etc. (abhängig von der genauen Teilnehmerzahl).

Anmeldeschluß

Da eine frühzeitige Planung notwendig war, ist der Anmeldeschluss bereits am 30. April 2019. Anmeldung unter info@kunstverein-goeppingen.de

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner