Links überspringen
28. Mai bis 15. August 2021

BROKEN REPERTOIRE.

Johanna Diehl

Mehr Informationen →

Virtueller 3D-Rundgang durch die Ausstellung
Johanna Diehl. BROKEN REPERTOIRE

Foto: Frank Kleinbach

Der Kunstverein Göppingen

Der Kunstverein Göppingen wurde 1986 gegründet, um Anschub für die Entstehung einer städtischen Galerie zu leisten. Nach erfolgreichem Start der heutigen Kunsthalle Göppingen drei Jahre später hat sich der Verein neue Ziele gesetzt und fördert nun vor allem jüngere bildende Kunst, die in der Region bislang noch keine oder nur wenig Beachtung gefunden hat.

Wir organisieren jährlich eine große Ausstellung in der Kunsthalle sowie ein Projekt im öffentlichen Raum. Wichtig ist uns dabei der rege Kontakt zwischen den Kulturschaffenden und dem Publikum, das Gelegenheit bekommen soll, zeitgenössische Kunst und die ihr verpflichteten Menschen auf einer persönlichen Basis kennenzulernen. Vernissagen, Künstlergespräche, Führungen, Lesungen etc. tragen dazu bei, der Gegenwartskunst eine Stimme zu geben und den Kulturdiskurs im Raum Göppingen zu pflegen.

Unsere lange Publikationsliste dokumentiert ein kontinuierliches Engagement und zeigt, dass viele Kulturschaffende, die bei uns ihr „Gastspiel“ hatten, am Ende auch ein greifbares Ergebnis in Form eines Ausstellungskatalogs, Künstlerbuchs o. Ä. mit nach Hause nehmen konnten. Außerdem gibt es zu jeder Werkschau „Jahresgaben“, also z. B. Druckgrafiken der eingeladenen KünstlerInnen, die in kleiner Auflage exklusiv für uns produziert werden.

Auch das Kinoprogramm „K3“ ist Teil der Kunstvereinsarbeit. In der Regel zeigen wir pro Monat einen Film, der sich inhaltlich und ästhetisch wohltuend von der Masse abhebt.

Für unsere Mitglieder bieten wir immer wieder Reisen zu spannenden Kunstorten an, seien es europäische Metropolen wie London, Mailand, Paris oder seien es die Ateliers regionaler KünstlerInnen, deren Türen normal verschlossen bleiben.

Gefördert wird der Kunstverein durch die Stadt Göppingen und das Land Baden-Württemberg. Vor allem jedoch lebt das ehrenamtliche Engagement von Ihrem Interesse und, sagen wir es offen, von Ihren Mitgliedsbeiträgen. Wenn Sie unsere Arbeit schätzen, treten Sie uns bei und helfen Sie mit, noch mehr Kultur nach Göppingen zu holen. Und wenn Sie schon im Kunstverein sind: herzlichen Dank für Ihre Unterstützung!

1986
Gründungsjahr
>360
Veranstaltungen
>60
KuenstlerInnen

Der Vorstand

Neben dem Vorstand begleitet ein Beirat mit bis zu zwölf Mitgliedern die Aktivitäten des Kunstvereins mit Rat und Tat.

Veronika Adam

Veronika Adam studierte in Freiburg und Boston/USA Kunstgeschichte, Philosophie und Klassische Archäologie. Ihr Interesse liegt im Zusammenspiel von Gesellschaft und Kultur. Die Bedeutung von Kunst für die Gesellschaft liegt ihr besonders am Herzen. Deshalb steht die Förderung von jungen KünstlerInnen durch Ausstellungen in der Kunsthalle und im öffentlichen Raum für sie als zentrale Aufgabe des Kunstverein in Göppingen. Veronika Adam hat seit 2011 zahlreiche Ausstellungen mit international bedeutenden KünstlerInnen kuratiert. Zu jeder Ausstellung erstellt sie zudem ein umfangreiches Vermittlungsprogramm.

Kai Bleifuß

Kai Bleifuß studierte in Augsburg Neuere deutsche Literatur, Politikwissenschaft und Kunstgeschichte. Seine Promotion schrieb er über Demokratie im Roman der Weimarer Republik. Annäherung und Verteidigung durch Ästhetik. Nach Lehr- bzw. Forschungsaufträgen an den Universitäten Budweis und London wandte er sich der praktischen Kulturarbeit zu – so hat er 2017 ein Aufbaustudium Kulturmanagement in Ludwigsburg abgeschlossen und ist als freier Mitarbeiter für die Kunsthalle Göppingen tätig, wo er u.a. Führungen und literarische Lesungen gibt.

Wolfram Hosch

Wolfram Hosch studierte in Tübingen und München Germanistik, Linguistik, Geschichte und Philosophie. Nach seinem Studium unterrichtete er am Akademischen Auslandsamt der Universität Tübingen. Anschließend arbeitete er am Deutschen Institut für Fernstudien in Kooperation mit dem Goethe-Institut an internationalen Fernstudienprojekten zu den Themen Germanistik, Deutsch als Fremdsprache und Kultur. Zwischen 1990 und 1999 leitete er an der Volkshochschule Göppingen die Fachbereiche Fremdsprachen und Literatur. Von 2000 bis 2020 war er Kulturamtsleiter der Stadt Göppingen.

Foto:Frank Kleinbach

Der Kunstverein in der Kunsthalle Göppingen

Die Kunsthalle Göppingen ist eine städtische Galerie, die mit wechselndem Programm auf insgesamt 883 m² Fläche internationale moderne und zeitgenössische Kunst präsentiert. Besonderes architektonisches Schaustück ist die sogenannte „Halle oben“ samt Sheddach, das sich mit viel Glas zum Himmel hin öffnet. Dort findet traditionell die Jahresausstellung des Kunstvereins Göppingen statt. Auch in Sachen Publikationen existiert eine langjährige Kooperation zwischen Kunstverein und Kunsthalle, in deren Verlagsprogramm viele unserer Ausstellungskataloge erschienen sind.

Mehr Informationen unter www.kunsthalle-goeppingen.de

Mitglied werden

Kunst ist schön,
macht aber viel Arbeit!

Karl Valentin

…und diese Arbeit möchten wir fördern!
Werden Sie Mitglied!

Beitrittserklärung [PDF]

Kontakt

Kunstverein Göppingen e.V.
Marstallstraße 55
73033 Göppingen

Telefon: +49 7161 6504211
info@kunstverein-goeppingen.de

    Mit dem Absenden Ihrer Nachricht erklären Sie sich mit der Verarbeitung Ihrer angegebenen Daten zum Zweck der Bearbeitung Ihrer Anfrage einverstanden (Datenschutzerklärung und Widerrufshinweise).

     

    Ankündigungen

    Weitere Beiträge
    WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner