Links überspringen
© Verleih mindjazz pictures

Jenseits des Sichtbaren – Hilma af Klint

Donnerstag 14. Oktober 2021 – 20:00 Uhr

Staufen-Movieplex – Staufen 6 – Poststraße 36 – 73033 Göppingen
Bitte kaufen Sie wenn möglich die Tickets vorab online!
https://www.staufen-movieplex.de/tickets.html

Genre: Dokumentarfilm
Produktionsland: Deutschland
Erscheinungsjahr: 2019
Laufzeit: 93 Minuten
Regie: Halina Dyrschka

Synopsis

Muss die Kunstgeschichte umgeschrieben werden? Hat nicht Wassily Kandinsky das erste abstrakte Bild der Welt gemalt, sondern die 1862 in Schweden geborene Hilma af Klint? Sie studierte in Stockholm an der Kunstakademie, begann schon 1906 mit abstrakten Arbeiten. Erst 42 Jahre nach ihrem Tod finden 1986 Gemälde in eine Ausstellung in Los Angeles. Plötzlich aus der Vergangenheit aufgetaucht, erweist sich ihr Gesamtkunstwerk als verblüffend grandiose Schöpfung.

Links
Offiziellen Trailer ansehen auf:
Offizieller Trailer auf YouTube
WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner