Links überspringen

Foto: Tillmann Engel

Kunstaktion mit Jan Köchermann und Tillmann Engel

21. bis 24. Oktober 2019

Mit dem Frassek-Raumsammler über die Schwäbische Alb:
Der Hamburger Künstler Jan Köchermann hat gemeinsam mit dem Kunstverein Göppingen eine absurd-performative Exkursion unternommen. Auf der Suche nach mikroskopisch kleinen Schwarzen Löchern wurden Höhlen erkundet, Berge bestiegen und jede Menge Messungen vorgenommen. Greifbares Ergebnis der Reise zwischen Wissenschaft und Kunst wird ein Katalog sein, der 2020 erscheint.

Wir freuen uns, Sie und Ihre Freunde am Donnerstag, 24. Oktober 2019, um 18 Uhr, zu gleich zwei besonderen Ereignissen in die Kunsthalle Göppingen einladen zu dürfen:

Jan Köchermann wird nach seiner Exkursionsreise mit dem Frassek Raumsammler über die schwäbische Alb im Innenhof der Kunsthalle ankommen. Dies ist das Projekt im öffentlichen Raum des Kunstvereins Göppingen.

Im Geburtstagsmonat von Klaus Heider (*25.10.1936) möchten wir seiner mit einer besonderen Zeichenperformance gedenken, die Nils Knoblich vom ROXTON Kollektiv im Salone durchführen wird.
Diese Veranstaltung ist eine Kooperation der Kunsthalle Göppingen und des Kunstvereins Göppingen.

Termin

Ankunft Jan Köchermann von Exkursionsreise
Donnerstag, 24. Oktober 2019, 18:00 Uhr
Innenhof der Kunsthalle Göppingen

Zeichenperformance von Nils Knoblich
im Anschluß an die Ankunft Jan Köchermann
Kunsthalle Göppingen, Salone

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner