Links überspringen

Lesung „Kunst und Literatur“

Liebe Kunstvereinsmitglieder,

am kommenden Mittwoch, dem 14. Juli 2021, 19 Uhr, findet begleitend zur Ausstellung „Broken Repertoire“ in der Kunsthalle Göppingen eine Lesung der Reihe „Kunst und Literatur“ statt, zu der ich Sie gerne einladen möchte. Co-Leserin neben Schriftsteller Dr. Kai Bleifuß ist Isabelle Grupp, die Ende 2020 die Leitung des städtischen Kulturreferats übernommen hat. Für Menschen, denen sie bislang nur in der Zeitung begegnet ist, kann dieser Termin zugleich eine Gelegenheit sein, die Nachfolgerin von Wolfram Hosch live und in Aktion kennenzulernen.

„Broken Repertoire“, die Jahresausstellung des Kunstvereins Göppingen, gibt Einblicke ins fotografische und filmische Schaffen der in Berlin lebenden Künstlerin Johanna Diehl. Die beiden Vortragenden werden Romane, Theaterstücke und andere Texte präsentieren, die mit den Themen der Werkschau verbunden sind bzw. sie um je eigene Aspekte bereichern. Spannendes, Skurriles, zum Nachdenken Anregendes – ganz unterschiedliche Beiträge ergeben zusammen ein vielstimmiges Echo auf Johanna Diehls künstlerische Thesen.

Corona-Sorgen dürfen am 14. Juli übrigens minimal bleiben: Die Veranstaltung findet entweder draußen hinter der Kunsthalle statt oder (derzeit die wahrscheinlichere Variante) bei schlechtem Wetter direkt in der Ausstellung. Beide Optionen bieten Platz genug, um großzügig zu bestuhlen. Einem Abend in angenehmer Atmosphäre steht also nichts entgegen. Wir bitten um vorherige Anmeldung unter kunstvermittlung@goeppingen.de.

Mit freundlichen Grüßen
Veronika Adam

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner